NASA bestätigt: Meteorit, der auf Österreich zusteuerte, wendet sich angeekelt ab


Meteorit

Laut NASA steuerte am Wochenende ein ca. 70 Tonnen schwerer Meteorit direkt auf Österreich zu. Doch als der Himmelskörper über der Steiermark bereits mit bloßem Auge sichtbar war, änderte er angeekelt seinen Kurs und flog fluchtartig retour ins All.

Im NASA-Protokoll zur Meteorit-Sichtung am Wochenende heißt es: „Der Meteorit nahm an, dass er sich immer noch im All befindet, da er über Österreich keine Anzeichen für intelligentes Leben verspüren konnte. Als er jedoch seinem Ziel näher kam, realisierte er wo er einschlagen würde und für immer bleiben müsste.“

Neue Artikel jeden Morgen in Ihr Postfach.

Dann geschah es: „Er schlug panisch einen Haken, rotierte die Position, erhöhte die Geschwindigkeit und flüchtete zurück ins Weltall, wo er sich in einer Ecke am Ende des Universums verkroch und seither verängstigt um sich selbst kreist.“

Kritik

In Österreich reagierte man auf diese Begründung beleidigt und mit gekränktem Nationalstolz. Innenminister Herbert Kickl sagte die Abschiebung des Meteorits nach Syrien ab. Ein Mitarbeiter der Sternwarte Wien erklärt verärgert: „Der Meteorit kann gerne dahin zurück gehen, wo er hergekommen ist!“

Auch das Naturhistorische Museum möchte seine Linie ändern und in Zukunft – Zitat – „in unseren Ausstellungen nur noch hiesige Meteoriten ausstellen, bei denen sicher ist, dass sie aus Österreich stammen.“ FPÖ-Chef Strache wiederum  fordert: „Grenzen dicht an der Milchstraße!“

NASA besorgt

Die NASA will Österreich jetzt noch genauer beobachten und glaubt, dass hier eine Art Eingangspunkt ins Weltall bestehen könnte. „Doch das könnte noch eine Gefahr für die ganze Menschheit werden“, warnt Dr. Francis Kelly. „Stellen Sie sich vor, bewaffnete Aliens landen einmal in Wien, steigen aus und sagen ‚Wir kommen in Frieden’. Und das erste was sie sehen ist ein Österreicher, der mit einer Leberkäs-Semmel im Mund antwortet ‚Geh scheißen du Oaschloch!’“


26 Kommentare, 50.4k Shares
1500
16 Kommentar Themen
10 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
22 Kommentatoren
neuste älteste top
Name

Genial. Ich habs nimmer in den Keller geschafft zum Lachen, der Absatz ist einfach genial
#:-)

„Stellen Sie sich vor, bewaffnete Aliens landen einmal in Wien, steigen aus und sagen ‚Wir kommen in Frieden’. Und das erste was sie sehen ist ein Österreicher, der mit einer Leberkäs-Semmel im Mund antwortet ‚Geh scheißen du Oaschloch!’“

Baffie (Holz 4)

Alles wird gut nach diesem Schlag!

Dingedang

…oiso ois wiener darat i niemois „geh scheissen du oaschloch“ sogn! die richtigen begrüssungsworte waraten foigende: „heast, gschissana, hau di in rettich, sunst beiss i da a wendltreppen in bugl“

Anton Gsandtner

Jetzt muss Strache die Plakate „UNSER Weltraum UNS Österreichern !“ einstampfen.
.
Dabei hatte Mickrig-Pleitner längst einen Abschiebeantrag unterschrieben …

Fuck to the hell!

Das ist doch das 9er-Eisen (Niblick) des Tiger Woods.

brillenglaeserscheibenwischer

ich fühle mich das erste mal seit zwanzig jahren gespiegelt.

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format