Männlich, ohne Ausbildung, keine Perspektive: Wird Faymann nach seinem Rücktritt FPÖ-Wähler?


Faymann
Faymann

Werner Faymann ist nach anhaltender Kritik zurückgetreten. Doch könnte dieser Schritt am Ende die FPÖ stärken? Davor warnen jetzt mehrere Experten. Denn Faymann entspricht statistisch gesehen einem klassischen FPÖ-Wähler und könnte der Partei eine weitere Stimme bringen.

„Faymann ist männlich, hat keine Ausbildung, und ist am Arbeitsmarkt chancenlos“, warnt Extremismus-Experte Klaus Müller. „Dazu kommt sein begrenzter Horizont und seine Unfähigkeit, komplexe gesellschaftliche Prozesse zu verstehen.“

Verliert Faymann seinen Arbeitsplatz, könnte er den Glauben an das System verlieren und desillusioniert den vermeintlich einfachen Lösungsansätzen der Rechten verfallen, ist Müller überzeugt.

Bedenkliches Facebook-Posting

Bedeutet eine Absetzung Faymanns tatsächlich eine weitere Stimme für die FPÖ? Einer seiner vier Facebook-Freunde, der anonym bleiben will, ließ uns einen Screenshot von Faymanns jüngster Statusmeldung zukommen, der die Alarmglocken schrillen lässt:

Faymanns Wutposting

Entwarnung

Doch ein ranghoher SPÖ-Funktionär beruhigt: „Wir lassen einen sozialen Härtefall wie den Werner doch nicht im Stich“, beschwichtigt er. „Das wäre ja ein Verrat am wichtigsten Grundprinzip der Sozialdemokratie: Für jeden Pfosten einen Posten.“

Bleibt zu hoffen, dass es sich bei dieser Ankündigung nicht wieder nur um ein Lippenbekenntnis handelt. Denn wenn nach den SPÖ-Wählern jetzt auch die Funktionäre zur FPÖ überlaufen, bleibt womöglich niemand mehr übrig, der nach Straches Wahlsieg im Jahr 2018 betroffen in die Kamera sagen kann: „Wir haben unsere Arbeit nicht richtig kommuniziert.“

(Foto: Georges Schneider/picturedesk.com, Montage)


87 Kommentare, 19k Shares
1500
35 Kommentar Themen
52 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
35 Kommentatoren
neuste älteste top
Michael Stampfer

Es gibt keinen Grund zum Fürchten, weder für Werner, noch für uns: auch Helmut Schmidt wurde nach seiner Politikzeit Herausgeber einer ihm nahestehenden Zeitung

haraldo storyteller

nun winkt ihnen vorher die
provence
venezia
mamas gugelhupf in liesing.

und keine „handyrettungsaktionen“ mehr beim alt erlaa piratenspielplatz…

haraldo storyteller

vae victis wf und jo

haraldo storyteller

an den herrn faymann!
im sinne des einstigen mentors herr zilk, alias“hutschenschleiderer“, wäre es überlegenswert, als
„leserombudsmann“ einen versuch zu wagen.
es bieten sich an, die periodischen druckwerke in dichands hand.

„kronenzeitung“
„heute“
und fellners „österreich“…
zusammen mit dr ostermayr wirds sicher viel leserecho geben über ihr wirken(due)
in den letzten dreissig jahrten für ihr „image“…

glückauf und „völker hört die signale…“

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format