Drama in Schönbrunn: Tierpfleger frisst Eisbären auf


Zu einem tragischen Unfall kam es heute Morgen im Tiergarten Schönbrunn. Während der öffentlichen Fütterung fiel der 47-jährige Tierpfleger Franz Nawratil über den Eisbären „Ranzo“ her. Der Bär hatte keine Chance und verstarb sofort.

„Nawratil schlich unauffällig durch das Gehege, wir haben noch alle gelacht und ihm applaudiert“, erzählt ein geschockter Tourist. „Dann zog er plötzlich ohne Vorwarnung ein Gewehr und erschoss den Bären.“

Anschließend sei alles ganz schnell gegangen. „Der Tierpfleger hat den Bär gehäutet, in kleine handliche Stücke filetiert, mariniert, auf einem mitgebrachten Griller medium-rare zubereitet und an geschmortem Gemüse serviert.“ Draußen sahen gut ein Dutzend schockierte Touristen und Kinder zu, wie der Tierpfleger sich ruhig auf einen Campingtisch setzte und den Bären genüsslich bei einem Glas Rotwein verspeiste.

Tragisch: alles was von 'Ranzo' übrigblieb.
Tragisch: alles was von ‚Ranzo‘ übrigblieb.

Die Tierrettung wurde sofort alarmiert, aber für den Eisbären gab es keine Chance mehr. Seine Überreste wurden eingesammelt, gesäubert und können am Souvenirstand in Form von warmen Hausschlapfen erworben werden.

Immer wieder kommt es in Zoos zu derartigen Zwischenfällen. „Tierpfleger handeln instinktiv und sind potenziell extrem gefährlich. Sie können eine Größe von bis zu 2 Metern und ein Gewicht von 150 Kilogramm erreichen.“, erklärt Hausarzt Dr. Greifer, der falsche Fütterung verantwortlich macht.

In Zoos gibt es an Buffets immer weniger Fleisch, während Salat und Obst Überhand nehmen. „Wenn man einen Tierpfleger aus seinem natürlichen Umfeld wie beispielsweise Würstelbuden oder Gasthäusern reißt, dann holt er sich irgendwann sein Fleisch eben selbst, wie in diesem traurigen Fall.“

Dr. Greifer kritisiert auch die Unterbringung: „Menschen gehören nicht in Zoos mitten unter Tiere oder Bäume. Das ist unnatürlich. Menschen gehören in Büros, an Fließbändern, in Fabriken.“

Eisbär „Ranzo“ wäre heuer 4 Jahre alt geworden. Er hinterlässt ein Weibchen und drei Babybären. Tierpfleger Nawratil wird derzeit in einer Kiste zurückgebracht in seine Heimat Bruck an der Mur. Über seine Zukunft herrscht Ungewissheit.

(Foto: renee.hawk / Montage)


16 Kommentare, 12.6k Shares
1500
11 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
12 Kommentatoren
neuste älteste top
Thomas

Ich bezweifle, dass man den Tierpfleger noch auswildern kann, wenn er schon in der unnatürlichen Umgebung war. Wird man wohl einschläfern müssen.

Fa.Nadara

Das ist eindeutig gefaked! Ein Brucker würde nämlich NIE zu Grillfleisch Gemüse nehmen und schon überhaupt gar nicht was anderes als Gösser oder Murauer dazu trinken.
Also bitte verarscht uns nicht !

Fa.Nadara

Als nächstes werden Sie uns noch einreden wollen, Ecclestone sei in der Bestechungsaffäre gegen eine Schmiergeldzahlung von 100 Mio USD von einem deutschen Gericht freigelassen worden !

Belinda

Genau, ab nach Bruck und nimma zruck. Wer mit Gösserbier und Hirschwurst aufgezogen wurde, gehört in seine natürlichen Umgebung ausgewildert und nicht in den Großstadtdschungel. Der Eisbär hatte gerade noch Glück, dass er von Nawratil nicht mit blossen Händen angefallen wurde. Auch der Einstz eines Kanthozes kann nicht so brutal sein wie eine steirische Branke.

Blunzi

Da sieht man wieder einmal: Gott behüte uns vor allem, was gerade noch ein Glück ist.

Jakob

Lebenslange Freiheitsstrafe! Ohne zögern

Choose A Format
Personality quiz
Series of questions that intends to reveal something about the personality
Trivia quiz
Series of questions with right and wrong answers that intends to check knowledge
Poll
Voting to make decisions or determine opinions
Story
Formatted Text with Embeds and Visuals
List
The Classic Internet Listicles
Countdown
The Classic Internet Countdowns
Open List
Submit your own item and vote up for the best submission
Ranked List
Upvote or downvote to decide the best list item
Meme
Upload your own images to make custom memes
Video
Youtube, Vimeo or Vine Embeds
Audio
Soundcloud or Mixcloud Embeds
Image
Photo or GIF
Gif
GIF format