Chronik

Tiefster Abgrund der Erde: Forscher wagt sich erstmals ins Krone-Forum

Screenshots krone.at, Montage

Zahlreiche Mythen und Erzählungen ranken sich um den tiefsten Abgrund der Erde, doch nur wenig ist davon tatsächlich bekannt. Jetzt wagt sich erstmals ein Forscher ins Krone-Forum vor, um die lebensfeindliche Region wissenschaftlich zu untersuchen. Kollegen bezeichnen die Aktion als „todesmutig“ und „selbstmörderisch“.

„Ich habe mich bestens vorbereitet“, erklärt Prof. Dietmar Holzinger, während er sich einen Strahlenschutzanzug überstreift und sich als „Stimmedesfolkes11“ im Forum registriert. „Um meinen Körper an die Ausdünstungen der dortigen Troll-Population zu gewöhnen, habe ich die letzten zwölf Monate in einer Kläranlage verbracht“, erzählt er.

Einem normalen Menschen würden diese Ausdünstungen binnen weniger Sekunden sämtliche Gehirnzellen wegätzen.

Abstieg

Dann geht es los. Mit zitternder Hand klickt Holzinger einen Artikel über Van der Bellens Kopftuchsager an. Nur unter großen Schmerzen kann er seine Aufzeichnungen in einem Notizblock festhalten. Dennoch arbeitet sich der Forscher Seite für Seite durch alle 557 Kommentare.

Schock

Doch gegen Redaktionsschluss kommt es zum Drama. Holzinger kollabiert und wird von einem Notarzt für hirntot erklärt. Die Feuerwehr muss ihn aus der gefährlichen Region bergen. Am geöffneten Bildschirm finden Ermittler einen Artikel von Richard Schmitt, der gefährlichste der Wissenschaft bekannte Troll. Holzinger hat sich offenbar schwer übernommen.

Holzingers Kollegen wollen jetzt seinen Notizblock analysieren, weil sie sich daraus wertvolle Erkenntnisse über das bisher völlig unerforschte Forum erhoffen. Es scheint also, als hätte Holzinger sein Leben nicht völlig umsonst gegeben.

22 Kommentare

22 Comments

  1. Christa Karas

    26.04.2017 um 22:48

    Ich stehe dazu: Die Tagespresse ist meine Rettung vor Depression, Verzweiflung und Freitod. Best of Satire. Großen Respekt und beste Grüße! Christa Karas

  2. Sauron

    26.04.2017 um 22:20

    Gegen das Krone-Forum ist Mordor ein vergleichsweise harmloser Vergnügungspark! Respekt!

    • MichaelvomSirius

      26.04.2017 um 23:07

      Der harmlose Vergnügungspark befindet sich wohl in Ungarn, den Prater in Wien können Sie damit wohl nicht meinen!

  3. MichaelvomSirius

    26.04.2017 um 21:18

    Für die einfacheren Gemüter, denen jede Abweichung von ihrem Globalsozialismus einen Stich in der linken Brust beschert, empfehle ich die Tiroler Tageszeitung.
    Sollte dort die Kommentarfunktion überhaupt freigeschalten werden hat jedes Posting mit den Worten:“ Lang lebe Königin Mutti!“ zu beginnen und mit den Worten: „Der Islam gehört zur EU!!!!!!!“ zu enden.
    Dort kann man sich wunderbar in seiner Seifenblase selbstbeweihräuchern und als kleines Extra werden Verbrechen nur von -jährigen begangen.
    Viel Vergnügen!

  4. volt sodala

    26.04.2017 um 17:47

    erinnert an den witz zum totlachen. man kommt kaum mehr lebendig raus.
    he spent several weeks in hospitals

  5. Stimmedesfolkes11

    26.04.2017 um 17:22

    Ein kleiner Schritt für einen Menschen aber ein großer für die gesamte Weltbevölkernung. RIP

  6. Wolli

    26.04.2017 um 16:59

    Bin mal gespannt in wieviel jahren hier die ersten Hater auftauchen sprich über den Krone Tellerrand lesen :)

    • MichaelvomSirius

      26.04.2017 um 20:54

      Anwesend!
      Bitte verzeihen Sie die lange Wartezeit aber ich musste noch arbeiten.
      Sollten Sie diesen Fachterminus (Arbeit) nicht kennen, machen Sie sich keine Sorgen, für linke/grüne Studenten ist dies normal.

  7. Johnny B. Goode

    26.04.2017 um 16:55

    Und Österreichs bekanntester Tiefspringer und Steuerflüchtling Felix B. würde sich in dem Milieu unten sicher pudelwohl fühlen.

  8. Jules

    26.04.2017 um 15:11

    Schon lange nicht mehr so gelacht. Ein wahrer Held dieser Herr Prof. Holzinger.

  9. fresh_dumbledore

    26.04.2017 um 14:03

    Hirntot?

    Dann kann er ja zumindest immer noch als Chefredakteur bei Heute oder Österreich eingesetzt werden!

  10. Doesntwearcapes

    26.04.2017 um 14:01

    RIP in peace!! Not all heros wear capes!!

  11. Truther

    26.04.2017 um 13:53

    Das Krone-Forum wird doch schon lange automatisch generiert. Dafür brauchts nur ziemlich einfache Künstliche Dummheit (KD), eine Technologie, die zuvor schon in der Redaktion erfolgreich getestet wurde.

    Oder denkt wer der Jeanne ist echt?

  12. Prattenberg

    26.04.2017 um 13:23

    Krone-Forum? Was es alles gibt. – Anyway, made my day, too! Kolossal!

  13. rakusko

    26.04.2017 um 13:13

    Nicht jeder darf bei der Krone posten: wer nicht ausreichend haßerfüllt und rassistisch schreibt, wird von der sehr strengen Zensur gelöscht.

    • MichaelvomSirius

      26.04.2017 um 23:28

      Rakúsko
      Ahoi! Wer lieber in Tschechien leben möchte sollte sich nicht zum bleiben verpflichtet fühlen.

  14. Peter Hofmüller

    26.04.2017 um 13:13

    Im „Zentralorgan der Gegenaufklärung“, wird doch mal nachgeforscht ? Chapeau !

  15. Vortex

    26.04.2017 um 12:55

    Made my day!!11einself

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This is the sidebar content, HTML is allowed.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben