Chronik

Nie wieder krank: Dieser Hipster impft sich Quinoa

Ärzte sind schockiert, doch Lifestyle-Blogger Julian (23) aus Wien-Wieden lässt sich davon nicht abhalten. Er vertraut dem Superfood Quinoa nicht nur als Lebensmittel, sondern jetzt auch als Impfstoff. Als erster Mensch weltweit verabreichte er sich einen Impfstoff, der zu 100 Prozent aus Quinoa besteht.

„Mir ist etwas schwindlig, ich habe ein Stechen in der Brust, schwere Atemnot und kann meinen Stuhl nicht mehr kontrollieren, aber sonst fühl ich mich pudelwohl“, erklärt Julian wenige Minuten nach der Prozedur gegenüber der Tagespresse. „Das Quinoa in meiner Blutbahn wird alle Krankheitserreger abtöten. Ich bin ab jetzt nie wieder krank.“

Um alle Gesundheitsrisiken auszuschließen, wird Julian ständig von einem ausgebildeten eingebildeten Homöopathen überwacht. Dieser kann Julian im Notfall sofort mit stark verdünnten Zuckerlösungen wiederbeleben.

Regional

Die Quinoa-Pflanzen stammen aus regionaler Bio-Produktion, wie Julian betont: „Ich hab hier ganz auf Urban Gardening gesetzt und mir in meinem Vollbart eine eigene Quinoa-Plantage angelegt.“

Doch wie gesund ist Superfood wie Quinoa wirklich? Die Tagespresse fragt eine Person, die es wissen muss: Den derzeit ältesten Mensch der Welt, Frederico Tramoni (117) aus Sizilien. Der Italiener verrät sein Geheimnis: „Ich habe mein ganzes Leben lang niemals Quinoa gegessen.“

Ruhm und Ehre

Für Julian hat sich die Aktion jedenfalls voll ausgezahlt. Denn das Vice-Magazin hat sich die Rechte an seiner beeindruckenden Geschichte für 15 Euro gekauft. Mit dem Vermögen will sich Julian in einer Bar am Donaukanal ein Fritz Cola kaufen.

Ein Kommentar

Ein Kommentar

  1. Quintus

    02.05.2017 um 14:07

    Schwach

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This is the sidebar content, HTML is allowed.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben