International

Durchbruch bei Gentechnik: US-Forscher züchten ersten Deutschen mit Humor

Deutscher mit Humor, dahinter zufriedener Arzt

Eine medizinische Sensation vermelden US-Forscher aus Boston. Dank modernster Gentechnik gelang es erstmals, einen Deutschen mit Humor zu kreieren.

Experiment gelungen
Jubelnd lagen sich die Forscher in den Armen, als sie Objekt „Jens-Detlef Schulze“ im Labor zum ersten Mal sprechen hörten. „Der Typ ist Wahnsinn!“, freut sich Chefarzt Dr. Trent Raznor. „Er ist von seiner Abstammung her Deutscher, hat aber gerade einen richtig guten Witz gemacht und kann sogar über sich selbst lachen.“

Wissenschaftler hoffen, dass genmanipulierter Humor in Deutschland bald vermehrt zum Einsatz kommen kann, um dort damit schwere Krankheiten wie RTL-Comedy-Shows oder sogar Mario Barth heilen zu können.

Ethisch vertretbar?

Doch wie weit darf Forschung gehen? „Die Gene von uns Deutschen manipulieren? Ich habe da ethische Bedenken“, erklärt Philosoph Richard Precht. „Ein Deutscher mit Humor wird doch von seinen Artgenossen sofort ausgestoßen und nicht mehr akzeptiert.“

Auch von anderer Seite kommt Kritik. Dass bei Deutschen angeblich der für Humor zuständige DNA-Bereich verkümmert ist, während die DNA-Stränge für blonde Haare, lautes Geschrei und In-Österreich-Studieren-weil-man-es-zu-Hause-nicht-schafft überdimensioniert sind, halten viele für ein rassistisches Gerücht.

„Wer sagt überhaupt, dass Deutsche keinen Humor haben? Das ist ein Stereotyp, ein Klischee. Man kann doch Menschen nicht nach ihrer Nation vorverurteilen!“, zürnt auch ein italienischer Soziologe, während er unsere Reporterin anbaggert.

Erst der Anfang

Die Fachwelt jedenfalls spekuliert bereits mit weiteren Experimenten. „Einen Deutschen mit Humor zu züchten war ein Kinderspiel verglichen mit dem, was die Gentechnik in Zukunft vor hat“, verrät ein renommierter Gen-Biologe. „In einem Geheimlabor in China planen einige Mediziner bereits das Jahrhundertprojekt: Den ersten Österreicher zu schaffen, der nicht übers Wetter jammert.“

(Jürgen Marschal. Foto: 123RF/Montage)

78 Kommentare

78 Comments

  1. Eisenbahnwagen of Ulm

    21.07.2016 um 22:20

    YT Deadly Joke (Monty Python)!

  2. Der Administrator

    19.07.2016 um 01:44

    Die Diskussion ist hiermit beendet. Vielen Dank.

  3. Nine inch nails

    17.07.2016 um 16:16

    Trent Raznor als Arzt…

    Dann muss ich kurz „Hurt“ hören ;)

  4. HC MANN

    16.07.2016 um 08:40

    ES PIEKES BLEIBTS DAHAM WENNS EUCH DA NED PASST HAT EUCH KEINER EINGLADEN ES ASYLANTEN. DER HOFER BEENDET DEN EU SCHASS DANN WERDS ES PIEFKES ABGESCHOBEN

    • :–))–: ™©

      17.07.2016 um 06:16

      Na, so was!

    • Adolf H.

      26.07.2016 um 17:20

      Falsch, Wenn Hofer Präsident Wird, Wird Sich Diese Missgeburt Von Einem Staat Den Niemand Wollte Österreich Dem Deutschen Vaterland Anschließen.
      Dann Können Deutsche Studenten IM Deutschen Reich Studieren!

  5. Anonymous

    16.07.2016 um 01:56

    Klarer Fall von da geht die Wissenschaft viel zu weit. Als humorresistenter Norddeutscher kann ich nur sagen, dass der arme Kerl ausgestoßen von der Herde verkümmern wird. Humor wird hier immer noch als schwerer Gendefekt gesehen. Selbst die Kinder werden ihn mit ernsten Blicken strafen, bis er endlich lernt, grimmig zu gucken oder vorher eingeht.

  6. Didi

    16.07.2016 um 00:20

    Erd o Wahn wird gerade von Hallervorden zu stürzen versucht.

    • Solche Stürtzer werden auch in A und D gesucht.

      16.07.2016 um 00:23

      Der scheißt sich doch so was von in die Hose und hat alles selbst verschuldet. Das Militär versucht zu putschen, was er durch seine Feigheit, das Volk gegen das Heer zu hetzen, zu verhindern versucht.

      • Anonymous

        16.07.2016 um 02:01

        Der beste Stürzer ist das Volk. Die gefallen mir, zwingen das Militär zum Rückzug wegen Angst, gegen Unbewaffnete vor zu gehen, was ja für die Soldaten spricht, falls sie sich auf die Seite der Gerechtigkeit stellen und nicht stur und blöd die Vorgaben irrer Regimes ausführen.

        Wenn es zuerst das Militär abschafft, dann Erdogan, danach die Politikster und Bankster wie dreckige Eliten, kann es rufen: Mach dich frei von deinen Zwingern, dann ist künftig vieles möglich!

        Aber solche Andeutung hat es ja schon in The Wizard of Oz gegeben.

        Ah, schon ist wieder alles vorbei? Die Putschisten waren nicht so gut vorbereitet wie die Bankster, die Kärnten zum Untergang geputscht haben. Ob das in der Türkei auch ein gemeinsam vorgegaukelter Putsch einiger gewesen ist, um ganz andere Interessen durchzusetzen, die durch den falschen Putsch vertuscht werden sollten?

        Oder war es gar ein ernst gemeinter Putsch jemandes gegen den Erd O Wahn? Oh, Völker, die Wahrheit werden wir niemals wissen!

        • Anonymous

          16.07.2016 um 02:02

          Was soll das da? Das ist eine Satireseite!

          • Du Dödel,

            16.07.2016 um 11:24

            jetzt gibt’s darüber sogar einen Hauptartikel: ht
            tp://dietagespresse.co
            m/nach-putsch-versuch-in-tuerkei-oesterreichisches-bundesheer-probiert-punsch/

  7. Anonymous

    15.07.2016 um 23:53

    Die wichtigsten Ergebnisbringer der Genetiker weltweit sind Asiaten. Auch die Teams sämtlicher Preisträger bestehen hauptsächlich aus Japsen. Besonders in den USA.

  8. Odin W., Landschaftsmaler

    15.07.2016 um 23:50

    Das issst ja dann garr kein echterrr Feuscherr mehr. Der hat dann ja so fremdartig Gene in sich.

    Das Deutsche Volk muss rein und humorlos bleiben!!

    • Was wollt ihr denn? Maoam!

      15.07.2016 um 23:56

      Wie kommst du darauf, dass es humorlos ist? Ihr habt doch keine TV-Sendungen, die nennenswert witzig sind.

    • Anonymous

      15.07.2016 um 23:57

      Ohne D hättet ihr nicht einmal eine Sprache, ihr Affen!

  9. HC MANN

    15.07.2016 um 22:19

    UND TSCHÜSS PIEFKES! DA HOFER WIRD EUCH DAS GRATISSTUDIEREN BEI UNS ABSTELLEN

    • spitzmauserl

      15.07.2016 um 22:24

      Genau!

      Außer, sie lernen vorher zumindest unsere Sprache!

    • Anonymous

      15.07.2016 um 23:23

      Bei euch studieren eh nur die Deppen. Und das passt zu euch!

      • Gerold

        15.07.2016 um 23:23

        Damit die Dumpfbacken unter sich bleiben!

    • Anonymous

      15.07.2016 um 23:24

      Da Hofa is sölba a Piefke du Taugenichts!

      • Anonymous

        15.07.2016 um 23:51

        Deutsch ist bei dem bestenfalls ein Teil der unbeherrschten Sprache, aber ein Parteien-U-Boot ist er in jedem Fall. Ein Reinfall sozusagen. Sein Alter ist noch bei der ÖVP gewesen und da Bua a vakappta Grüna. Alles falsch, was da aus dem Spricht.

    • Tja, der ist ja ein verkappter Grüner, dein Hofer:

      15.07.2016 um 23:43

      ht
      tps://ww
      w.norberthofer.a
      t

      Und das, obwohl er als Flugingenieur (nein, nicht studiert!) für die dreckigste Form der Luftverschmutzungsindustrie gearbeitet hat, die’s auf Erden gibt.

      Sehr ernst zu nehmen und besonders ehrlich, was der euch da vor macht, hehe.

      • Das Problem der Ösis:

        15.07.2016 um 23:46

        Nicht ein einziger ist wählbar.

        • die ösis:

          15.07.2016 um 23:47

          aber die tuns trotzdem

    • HC MANN (ECHD!!)

      15.07.2016 um 23:56

      DU KAUPST WOHL TU PIST BESONDAS LUSIK DU WIXA!!

      DA HOFFA ISS A DEUTSCHA SO WI WIRR ALLEE!!! OSZTARRAICH ISS NURR EINE ITIOTIOLOGISCHÄ MISS GRPURT!

      • Anonymous

        16.07.2016 um 00:00

        Wie kommt ihr Wahnsinnige eigentlich darauf, dass der ein Deutscher ist? Mann, ich kapier das nicht.

      • Anonymous

        16.07.2016 um 00:01

        Österr. eine Missgeburt?
        Und was ist dann D?

      • Anonymous

        16.07.2016 um 00:03

        Lieber ein WIXA, als gar nix im Kopf.

        • Anonymous

          16.07.2016 um 00:05

          Also, ihr beide werde in der Politik niemals Fuß fassen: Google speichert alles. Und wenn ihr’s versuchen wolltet und würdet anderen nicht in den Kram passen, würde sofort alles gegen euch verwendet.

          Aber egal: auch die Lüge würde Völkchen glauben!

    • Anonymous

      15.07.2016 um 23:59

      Und weil Gesetze korrupter Weise immer so angelegt sind, dass alles für alle zählt, trifft das auch die Armen unter euch. Die Reichen werden lachen.

    • Anonymous

      16.07.2016 um 14:19

      vollidiot

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben