International

„Dort sieht ihn keiner“: Erdogan darf auf ServusTV auftreten

Die Regierung lässt den umstrittenen türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan nun doch in Österreich auftreten – allerdings mit einer Sonderauflage. Erdogan darf nur auf ServusTV sprechen, denn „dort sieht ihn keiner“, begründet das Innenministerium die Entscheidung.

Die Nachricht kommt bei allen vier ServusTV-Zusehern sehr schlecht an. „Ich will keine Ausländer sehen, genau deshalb schaue ich doch ServusTV“, sagt etwa Gerwald Judenschreck (89) aus Salzburg.

Vorbereitungen

Beim Sender werden bereits erste Vorbereitungen getroffen. Für den Tag des Erdogan-Auftritts werden Kopftücher in der Redaktion verteilt. „Die haben wir uns von den ORF-Reporterinnen ausgeliehen“, erzählt eine ServusTV-Journalistin.

Während der Rede sollen außerdem alle kritischen ServusTV-Journalisten eingesperrt werden. Didi Mateschitz begrüßt die Maßnahme. Die Menschenrechte werden in Salzburg an dem Tag des Erdogan-Auftritts außer Kraft gesetzt.

Brisante Rede

Insidern zufolge will Erdogan in seiner Rede zuerst die nicht vorhandene Meinungsfreiheit in Österreich und Deutschland ansprechen. Anschließend will er die Verhaftung weiterer Journalisten in der Türkei befehlen.

Gleich im Anschluss an seine Rede diskutiert Erdogan dann gemeinsam mit Michael Fleischhacker bei „Talk im Hangar 7“ zum Thema „Pressefreiheit: Segen oder Fluch?“

22 Kommentare

22 Comments

  1. Majloe

    13.03.2017 um 14:13

    Wäre super wenn der erstmal seine Ziegen und Esel hüten würden anstelle sein Volk zu unterdrücken uns auf der Tasche zu liegen und außerdem muss man ja nicht unbedingt zu den Türken fliegen Döner essen und dann noch ein kopftuch tragen was geschieht mit dem DönerKönig wenn keiner mehr in dises Land fliegt mh ich weiß dann kommt die Tante Emma aus Berlin und vergib mal eben so ein paar Euro Milliarden weil wir ja ein Nazi Volk sind unser schönes Geld weg

  2. servus.tv fan

    13.03.2017 um 11:42

    Seids Ihr sicher, dass Ihr nicht servus und oe24.tv verwechselt???

    • Sobotka

      16.03.2017 um 02:02

      ey, kleiner Fehler, ähh, gut, sehr gut, Kollege servus-fan.

      Ja natürlich kommt das zu oe24.tv.
      Dort sitzen zwar 8 statt 4 Zuseher, aber die brennen richtig darauf, ihren TV-Apparat kurz(ipso) & klein zu schlagen, hehe

      • Hab ich

        22.03.2017 um 17:21

        Nicht imstande einen ordentlichen Satz zu schreiben???

  3. Heinz. F

    12.03.2017 um 10:47

    Der Kümmel Türk soll dort bleiben wo er Zuhause ist,wir haben eh schon genug Wichser bei uns im Land.

    • MichaelvomSirius

      13.03.2017 um 00:04

      Herr F. ich muss ihnen beim gebrauch des Wortes „Wichser“ leider wiedersprechen.
      Masturbation wäre für die Entspannung vom kleinen Kalifen sicher hilfreich.
      Es könnte sogar die einzige positive Bestätigung in seinem Leben darstellen!
      Hochachtungvoll
      MvS

      p.s.: Noch eine ganz andere Frage hätte ich.
      Weiß hier jemand ob man von Schafen
      Tollwut bekommen kann? #dringend

      • Raptor

        13.03.2017 um 10:55

        Raptor

        Tollwut von Schafen – keine Ahnung.
        Aber Größenwahn von Ziegen halte ich für möglich

      • STEF

        13.03.2017 um 12:50

        Owa olle samma Wixxer und a jeder woas wias geht. Aber da Rezept onaniert geistig und davon wird ma bled…
        Vll ist diese Form des Onanierens gemeint?

      • Tripplex

        21.03.2017 um 14:18

        Ja man kann während man schläft Tollwut bekommen, aber nur wenn man vom Erdogan gebissen wird im Anschluss an den Biss verhaftet man Reporter und richtet sich ein kleines osmanisches Reich ein

      • Belive me I am a doctor

        21.03.2017 um 18:57

        Nein Tollwut nicht, dafür aber AIDS, die Masern und Ebola – ganz abgesehen von der Vogelgrippe – die bekommt man allein durch das Lesen dieses von schrägen Vögeln herausgegebenen Blattes.

        • Believe me I am a doctor

          21.03.2017 um 19:00

          Believe

  4. Muhammad Ölzimir

    11.03.2017 um 15:29

    Wieso? Schaut keiner Servus? Wohl zu intellektuell für Ösis.

    • MichaelvomSirius

      12.03.2017 um 23:53

      Richtig erkannt. Du mußt ein Prophet sein!
      Der Weg nach Mekka ist bekannt?
      Angenehme Reise wünsche ich und vergessen Sie bitte nicht die Termingerechte GIS abmeldung.

  5. Servus

    10.03.2017 um 18:23

    Geht mir am Arx vorbei, wenn der AUF ServusTV AUFTRETEN darf. Hauptsache ein Bild: htt
    ps://w
    ww.youtube.co
    m/watch?v=98WY0g6hrUs

    Aber wird beim darauf Auftreten nicht das TV kaputt?

  6. Andreas B.

    10.03.2017 um 17:02

    So ein gemäßigter Diktator hat noch keinem geschadet!

    Da hat der Didi wohl wieder mal einen erstklassigen Fang gemacht.

  7. alfred E. neumann

    10.03.2017 um 14:12

    ich würde eine aufzeichnung der rede vorschlagen.
    er solls mal in ein sackerl reden, damit seine anhänger sich das morgen anhören können…

    • STEF

      13.03.2017 um 12:52

      Nach dem Motto: „Nimm ein Sackerl für dein Gackerl“?
      Dann könnte er sich auch mit Herrn Innenminister kurzschließen der ja Erfahrung in diesen Dingen hat…

  8. Offline

    10.03.2017 um 13:27

    …sowie eine Pressekonferenz in der Redaktion der Tagespresse. Da kann auch nix passieren. He, macht mir meine Heimatdokus nicht schlecht (Narzissenfest aus dem Ausseerland war super ;-))

  9. Playboy

    10.03.2017 um 13:01

    Dieser erdowahn soll doch nach lumpihausen fahren . Und unterricht bei Hugh Hefner nehmen.

    • Hasen basan

      11.03.2017 um 08:25

      Deutsche Sprache ist für dich sehr schwer schaut so aus zu erst schreiben lernen dann schreiben

  10. Gerwald Judenschreck

    10.03.2017 um 12:56

    Ich habe Ihnen nicht gestatttttet, meinen Namen zu verrrröffffentlichen!

  11. erdolf

    10.03.2017 um 12:25

    Wer soll dieser Erdogan sein? Der heißt doch Erdolf. Erdolf Goatf… lover.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This is the sidebar content, HTML is allowed.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben