International

Die wichtigsten Guardian-Storys aller Zeiten

Jeder kennt und schätzt den britischen „Guardian“ als den Maßstab für seriösen Journalismus. Die Zeitung gilt als einer der letzten Medien, wo Recherche noch groß geschrieben wird. Heute wollen wir einmal den Hut ziehen vor dieser Leistung. Das sind die wichtigsten Storys im Guardian aller Zeiten:

 

 

2 Kommentare

2 Comments

  1. @Ottawa

    18.05.2017 um 13:16

    Der Guardian hat die Formulierung „outside minister“ ja selbst in den Artikel übernommen.

    „Auch die von der „Tagespresse“ erfundene Grußformel „xxx hugs & kisses Outside minister Sebi“ wird vom „Guardian“ als authentisches Kurz-Zitat übernommen. (red, 17.5.2017)“
    derStandard.at (18.5.2017)

  2. Ottawa

    18.05.2017 um 10:32

    Naja, ‚outside minister‘ ist ja ein Blödsinn. Erst recht ein Guardian müsste wissen ‚Außenminister‘ heißt in Englisch ‚foreign minister‘ oder ’secretary of state‘ (USA).

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben