Advertorial
Bezahlte Anzeige

Das sind die 10 besten Zeitvertreibe, wenn das Internet mal wieder ausfällt

Es ist der ultimative Alptraum eines jeden: Man will nur schnell Mails checken, etwas googlen, oder ein Selfie teilen – doch das Internet geht auf einmal nicht. Auch nicht nach mehrmaligen Neustarten, Anschreien und Schlagen des Modems. Für all jene, die ihrem Breitband-Anbieter dennoch die Treue halten wollen, präsentiert T-Mobile heute die zehn besten Zeitvertreibe, wenn es mal wieder zum Ernstfall kommt:

1. Die Zeugen Jehovas, die an der Tür klingelten, auf Kaffee und Kuchen einladen

2. Statt online schmutzige Filmchen zu schauen, den Nachbar fragen, warum bei ihm eigentlich Stroh rum liegt

stroh

3. Wiederholen Sie laut schreiend die Aussagen ihrer Mitmenschen, statt sie auf Twitter zu retweeten

megafon

4. Drücken Sie mit ihrem Zeigefinger auf das Mittagessen ihrer Arbeitskollegen und sagen Sie „gefällt mir“.

5. Werden Sie zum ersten Mensch seit 2008, der laufen geht, ohne es online zu posten.

6. Sehen Sie sich statt ihrer Lieblingsserie einfach Fotos aus ihrer Pubertät an. Die Bilder werden Sie mehr schockieren als „The Walking Dead“.

7. Machen Sie die Ice-Bucket-Challenge. Ganz ohne Video. Oder wie Menschen vor dem Internet dazu gesagt haben: Duschen!

8. Anstatt ihre Gedanken auf Facebook zu posten, schreien Sie diese laut aus dem Fenster.

9. Die geplanten Hasspostings einstweilen mit der Oma auf ein Geschirrtuch häkeln.

luegenkresse11

10. Anstatt Selfies auf Instagram zu posten, fragen Sie Ihren Nachbarn, ob er Sie hübsch findet.

Alle, denen diese Zeitvertreibe weniger zusagen, können Internetausfällen ein für alle Mal ein Ende bereiten und auf mobiles Internet von T-Mobile wechseln.

>> Weitere animierte GIFs auf dem T-Mobile-Channel auf Giphy >>

Bezahlte Anzeige

(Fotos: Coverfoto: , 1: GIPHY, 2: Montage, 3, 4, 5. 6. 7. 8: GIPHY, 9: Montage, 10: GIPHY/T-Mobile)Advertisement

13 Kommentare

13 Comments

  1. Peterschen

    29.03.2016 um 04:36

    Aufgrund der elementaren veraenderungen im Blaubeeren Gestuet, kann eine wiederholte Vereinigung der Zimtverarbeitenden Genossenschaften Indiens durch eine Kapitalerhoehung nur durch sorgfaeltige Aneinderreihung von akrobatisch angelegten Dauerbewerbungen im Kaufzustand mit einigermassen sondierten Reflexangelegenheiten sondiert werden. Deswegen ist die verendete und vollendete Re-strukturierung des Gurkenanbaus in Transylvanien durch metamorphen Ausstosswechsel im Fermentbereich durch Anhebung der Brezelpreise erreichbar.

  2. Peterschen

    29.03.2016 um 04:29

    Ich bin schon seit zwei Wochen fuer eine einheitliche Anhebung der Brezelpreise.

  3. Peterschen

    29.03.2016 um 04:28

    Holladrio

  4. Marx

    17.03.2016 um 18:03

    Nr.11:
    Wichsen!

  5. Anonym

    15.03.2016 um 17:59

    Sowas gibts noch ?

  6. Anonymous

    03.03.2016 um 14:21

    Zu 9 Das ist Sticken und nicht häkeln ihr Handarbeitsunterrichtsscheuenenden!!!

    • Anonymous

      04.03.2016 um 12:38

      ?
      Daumen hoch
      Unicode: U+1F44D, UTF-8: F0 9F 91 8D

    • Anonymous

      08.03.2016 um 22:50

      Wieso können manche Menschen nicht lachen? Nimmst du die Artikel hier ernst? :)

      • Anonymous

        15.03.2016 um 13:21

        Gegenfrage: Nimmst du die Kommentare hier Ernst?

        • Anonymous

          07.01.2017 um 16:19

          Gegenfrage: Nimmst du die Kommentare der Kommentare hier ernst?

  7. hulk

    03.03.2016 um 12:22

    „Alle, denen diese Zeitvertreibe weniger zusagen, können Internetausfällen ein für alle Mal ein Ende bereiten und auf wechseln.“

    Was fehlt? :D

    • Anonymous

      10.03.2016 um 17:30

      Es gibt keinen Anbieter auf den man wechseln könnte :D

  8. 0815 zocker

    29.02.2016 um 11:26

    Nein!!!! Echte soziale Kontakte.. mit echten Menschen!

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben