Inland

Alle Parteien einig: Neuwahlen am 15. Oktober, Wiederholung am 3. Dezember

Robert Jäger / APA

Der Nationalrat beschloss heute einstimmig die Abhaltung der Neuwahl am 15. Oktober sowie die Wiederholung der Wahl am 3. Dezember. Damit steht aufregenden Wahljahren nichts mehr im Wege.

“Die Vorbereitungen laufen bereits auf Hochtouren”, erklärte ein Sprecher des Innenministeriums der Tagespresse und bestätigt Verhandlungen mit mehreren deutschen Herstellern über wieder ablösbaren Klebstoff. Manche Produzenten arbeiten sogar schon in Sonderschichten, um rechtzeitig genug beschädigte Briefkuverts ausliefern zu können.

Über einen Termin für die gewohnte zweite Wiederholung im Jänner könnte man sich noch nicht einigen, da die FPÖ noch abklären muss, ob sich ihr Anwalt Dieter Böhmdorfer zu dieser Zeit im Winterurlaub befindet.

Wahlziele

Strache war es dann auch, der bereits heute offiziell den Wahlkampf eröffnete und ehrgeizige Pläne bekannt gab: “Wir wollen uns nicht nur verdoppeln, sondern sogar vervierfachen: Unser Wahlziel lautet acht Wiederholungen.”

Neuerungen

Briefwahlkarten können schon jetzt auf der Website des Innenministeriums angefordert werden. Im Gegensatz zur Wahl 2016 gibt es eine Neuerung. So können Briefwähler jetzt schon direkt auf der Website auswählen, wie viele Wahlzettel sie erhalten wollen. Auch für Nachbarn oder Freunde kann mitbestellt werden. Dafür ist jedoch ein gültiger Lichtbildausweis oder eine BIPA-Card notwendig.

2 Kommentare

2 Comments

  1. Django Reismilch

    18.05.2017 um 23:46

    Da es in Zukunft wohl nurmehr ungültige Stimmen geben wird hat man sich entschlossen eben nurmehr diese auszuzählen und „Es Gfrasta kennts mi moi..“ und „Interessiert mi nimmer“ als Minister anzugeloben.

  2. LASK

    16.05.2017 um 17:25

    Endlich!
    Dank einer Kooperation mit unserem Namensvetter LSK gilt eine Eintrittskarte für die kommende Saison als Wahlzettel!
    Wer eine Saisonkarte bestellt, dessen Stimme zählt gleich 18-fach!
    Begrenzter Vorrat!Eile geboten!

    * Die Stimme kann nur für den angegebenen Kooperationspartner gültig gewertet werden*

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter

Über diese Seite

Die Tagespresse ist eine österreichische Satireseite. Alle Artikel sind frei erfunden.

Copyright © Die Tagespresse Medienproduktion GmbH. Alle Rechte vorbehalten.

Nach oben