AGB

Wer die Webseite der Tagespresse ansurft, stimmt automatisch den Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Tagespresse zu:

  •  Alle Daten der User dürfen von der Tagespresse gesammelt, gespeichert, von den Redakteuren zum Spaß bestaunt und selbstverständlich auch an chinesische Hacker oder die italienische Mafia weiterverkauft werden. Alle User verpflichten sich, neben den sammelbaren Daten (IP, Location) auch die nicht sammelbaren nachzureichen, wie etwa Körpergewicht, Blutgruppe, Lieblingsspeisen oder Beziehungsstatus (bitte per Email).
  • Jeder User überträgt dem Betreiber der Tagespresse das Recht, nachts in seiner/ihrer Wohnung einzubrechen und die Nieren des Users zwecks Weiterverkauf am Schwarzmarkt zu entnehmen.
  • Die Tagespresse behält sich das Recht vor, das Sorgerecht des erstgeborenen Kinds jedes Users zu übernehmen um dieses anschließend als Autor bei der Tagespresse anzustellen.
  • Wer einen Artikel nicht lustig findet, erhält eine Watsche. Wer ihn mittellustig findet, erhält auch eine Watsche. Wer ihn sehr lustig findet aber nicht auf Facebook/Twitter teilt, bekommt ebenfalls eine Watsche. Die Tagespresse behält sich generell das Recht vor, jedem User ohne Angabe von Gründen Watschen zu verabreichen.
  • Jeder User verpflichtet sich, bei nächtlichen Anrufen von deprimierten Tagespresse-Autoren diesen unverzüglich Seelsorge anzubieten und sich ihre Probleme geduldig anzuhören, um ihnen im Idealfall Ratschläge zu geben, wie sie ihr Leben wieder in Ordnung bekommen.
  • User verpflichten sich, bei Schönwetter dem Herausgeber einen Kasten Bier in der Privatwohnung vorbeizubringen (wer Schwechater bringt, kriegt eine Watsche).

Die Redaktion wünscht viel Spaß auf den Seiten der Tagespresse.

3 Kommentare

3 Comments

  1. ich

    14.06.2017 um 22:32

    Ich hoffe, ihr werdet das hier http://www.orf.at/#/stories/2395481/
    entsprechend würdigen!!!

  2. schiefert

    26.11.2016 um 22:43

    Präsidentenwahl wird verschoben!
    VdB. Muss nach Kuba zum Begräbnis !

    • China

      08.03.2017 um 19:47

      Shoot, so that’s that one susospep.

Antworten

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben